Datenrettung

Sie haben sich eine Speicherkarte gekauft, Ihnen sind aber wichtige Daten verloren gegangen? Wir können versuchen, für Sie die Daten wieder herzustellen!

Kosten

Für eine gelungene Datenrettung:

  Datenrettung € 57,-
+ Versandkosten € 4,-
+ gesetzliche Mehrwertsteuer  

Ist eine Datenrettung aus technischen Gründen nicht möglich:

In diesen Fällen werden wir Ihnen die Speicherkarte bzw. den USB-Stick zurück senden und den Arbeitsaufwand nicht in Rechnung stellen.

Versand

Schritt 1:

Schritt 2:

Füllen Sie den nachfolgenden Einsendeschein für eine kostenpflichtige Datenrettung aus.

Zum Einsendeschein

Senden Sie die Speicherkarte oder den USB-Stick frei Haus an uns und legen Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Einsendeschein bei.
Um die Ware vor Transportschäden zu schützen, verwenden Sie bitte einen gepolsterten Umschlag. Oder senden Sie den Datenträger per Paket, damit Sie den Vorteil einer Versandbestätigung haben.

Kontakt

Bei Rückfragen zum Thema Datenrettung können Sie sich jederzeit an unseren Technischen Service wenden:

Tel: 09091 502 - 356
Fax: 09091 502 - 361
technischer-service@hama.de

Allgemeine Gebrauchsregeln

Es kann verschiedene Ursachen haben, dass Ihr Rechner oder Ihre Kamera die gespeicherten Daten auf Ihrer Karte nicht mehr lesen kann. Um dem Datenverlust vorzubeugen, sind folgende allgemeine Gebrauchsregeln im Umgang mit Speicherkarten in Lesegeräten und Kameras zu beachten:

  • Die Batterie bzw. der Akku Ihrer Kamera muss genügend Leistung haben, um den Schreib- oder Lesevorgang beenden zu können.
  • Entnehmen Sie die Karte niemals während des Schreib- oder Lesevorgangs aus der Kamera oder dem Lesegerät.
  • Schalten Sie Ihre Kamera niemals während des Schreib- oder Lesevorgangs ab.
  • Setzen Sie die Karte keiner großen Hitze bzw. direkter Sonnenbestrahlung aus.
  • Setzen Sie die Karte keiner Feuchtigkeit aus.
  • Vermeiden Sie das Berühren der Kontaktfläche der Speicherkarte, um elektrostatischen Beschädigungen vorzubeugen.
  • Verwendung in externen Lesegeräten bzw. PC-Slots: Sie sollten auch kein Speichermedium im Kartenleser haben, wenn Sie den Rechner hoch- und herunterfahren. Ebenso klicken Sie bitte, vor der Entnahme eines Speichermediums, immer mit der rechten Maustaste auf den dementsprechenden Wechseldatenträger und wählen "Auswerfen" an. Danach sollte speziell bei den Lesegeräten die über die parallele Schnittstelle angeschlossen sind, aufgrund der langsameren Datenübertragung auch eine kurze Wartezeit eingehalten werden, bevor die Speicherkarte entnommen werden kann.

Die Nichtbeachtung dieser Hinweise kann zum Datenverlust auf der entsprechenden Speicherkarte führen.