Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser!

Jetzt Angebote entdecken!

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Durch den Einsatz technisch notwendiger Cookies stellen wir sicher, dass alle wesentlichen Funktionen dieser Webseite für Sie nutzbar sind.

Mit Ihrer Zustimmung stehen Ihnen alle Features unserer Webseite zur Verfügung, wie zum Beispiel die Suche nach Handelspartnern, Produktvideos oder Inhalte mit Freunden zu teilen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Informationen dazu und noch mehr zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Duales Studium
Informatik (m/w/d)


„In der Software-Entwicklung werden wir jeden Tag aufs Neue gefordert. Immer wieder benötigen die unterschiedlichen Abteilungen Softwarelösungen, die es so auf dem Markt nicht zu kaufen gibt. Als Teil dieses Teams leiste auch ich meinen Beitrag zur Entwicklung und Bereitstellung leistungsstarker und sicherer Softwarelösungen.“

Simone Kunze, Duale Studierende




Du hast großes Interesse an der Entwicklung sicherer Unternehmenssoftware?

Deine Stärken liegen in der Mathematik und Logik? Das Programmieren von Softwarelösungen fasziniert dich? Dann bewirb dich bei uns für ein Duales Informatik-Studium, Studienrichtung Allgemeine Informatik und du arbeitest während deiner Praxisphase aktiv in der Projektierung und Implementierung unserer Software-Produkte mit.

Allgemeine Informationen

Dauer & Verlauf

  • Insgesamt: 6 Semester
  • Abschluss: Bachelor of Science (B. Sc.)
  • Praxisphasen im IT-Department
  • Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Heidenheim
  • Du möchtest mehr über den Studiengang erfahren? Informiere dich auf der DHBW-Website.

Voraussetzungen

  • guter Abschluss der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife (zzgl. Studierfähigkeitstest an der DHBW)
  • Stärken in IT und Mathematik
  • fließende Kenntnisse in Englisch
  • strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • sicheres, selbstbewusstes Auftreten
  • erste Erfahrungen in der Softwareentwicklung

Inhalte

Praxisphase

  • Kennenlernen von grundlegenden IT-Prozessen
  • eigenverantwortliche Mitarbeit in IT-Projekten als Teil eines Teams für die Neu- bzw. Weiterentwicklung der bestehenden Softwarelösungen
  • Erarbeitung von tieferen Spezialkenntnissen durch projektorientierte Arbeitsweise.

Theoriephase

  • Mathematik
  • Theoretische Informatik
  • Technische Informatik
  • Programmierung
  • Software Engineering
  • Datenbanken
  • Kommunikations- und Netztechnik
  • IT-Sicherheit

Mögliche Perspektiven


Je nach Eigeninitiative und Engagement hast du nach deinem Studienabschluss mittelfristig die Möglichkeit, dir eine verantwortungsvolle Position zu erarbeiten. Beispielsweise:



IT Department

Zu deinen Aufgaben gehören die Entwicklung und Bereitstellung sicherer Softwarelösungen für das Unternehmen. Ebenso spielt die Systemplanung, -auswahl und -integration eine wichtige Rolle. Außerdem kümmerst du dich um die Entwicklung von Anwendungen und Software-Tools.

Weiterbildung

Ein berufsbegleitender Master kann nach einer angemessenen Arbeitsphase angestrebt werden.