RUND UM DIE BEWERBUNG

ALLES WAS SIE BEI IHRER BEWERBUNG BEACHTEN MÜSSEN

Sie wollen sich auf Ihren Traumjob bei Hama bewerben?
Hier finden Sie Tipps für eine optimale Bewerbung und Informationen zu den benötigten Dokumenten und Dateiformaten.
Außerdem informieren wir Sie darüber, wie der Bewerbungsablauf bei Hama aussieht.

BEWERBUNGSABLAUF

1. Online-Bewerbung im Portal mit anschließender automatischer Eingangsbestätigung

2. Eingang der Bewerbung bei der Personalabteilung

3. Einsicht & Prüfung der Unterlagen zusammen mit der Fachabteilung

4. Erstes Vorstellungsgespräch bei passender Bewerbung bzw. kleines Assessment Center für Azubis/Studierende

5. Eventuelle Einladung zum zweiten Vorstellungsgespräch

6. Sie erhalten die Zu- oder Absage

Wir beantworten Ihre FAQs

Was sollten Sie in jedem Fall bei Ihrer Bewerbung beachten?

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bewerbung möglichst vollständig ist. Idealerweise sollte sie ein individualisiertes Anschreiben, Ihren Lebenslauf und die wichtigsten Zeugnisse enthalten.
Das Anschreiben gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihre Motivation für die Stelle darzulegen und ggf. zwei bis drei relevante Phasen in Ihrem Lebenslauf anzusprechen.

Der Lebenslauf ist umso lesbarer, je strukturierter er aufgebaut ist und wichtige Stationen, Noten etc. optisch hervorgehoben sind. Wir empfehlen Ihnen, den Lebenslauf antichronologisch aufzubauen, das heißt die aktuellsten Stationen an den Anfang zu stellen. Die Zeugnisse und weitere Dokumente — die zum Beispiel über Ihre persönlichen Fähigkeiten oder Ihr gesellschaftliches oder ehrenamtliches Engagement Auskunft geben - sollten dem Lebenslauf entsprechend antichronologisch geordnet sein.

Als Bewerber für einen Ausbildungsplatz/Praktikum oder für ein duales Studium sollten Sie die letzten beiden aktuellen Schuljahreszeugnisse beifügen, für ein Hochschulpraktikum oder eine Abschlussarbeit benötigen wir zusätzlich Ihr Abiturzeugnis, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, die aktuelle Studienleistung mit Angabe von Credit Points sowie eventuelle Praktikums- und Arbeitszeugnisse.

Die Summe Ihrer Bewerbungsanhänge ist auf insgesamt 10 MB Speicherplatz begrenzt.

Welche Bewerbungsform wird bevorzugt?

Bitte benutzen Sie ausschließlich unser Online-Bewerbungsformular.
Wir können Ihre Unterlagen damit am schnellsten bearbeiten. Es führt Sie unkompliziert durch alle relevanten Fragen und bietet Ihnen die Möglichkeit, einzelne Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse oder ganze Bewerbungsmappen hochzuladen. Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Sind die Online-Stellenangebote aktuell?

Alle Online-Stellenangebote werden täglich aktualisiert und sind damit immer auf dem neuesten Stand.
Sobald eine Entscheidung zur Stellenbesetzung gefallen ist, ist die Ausschreibung nicht mehr auf der Website zu finden und somit ein Bewerben nicht mehr möglich.

Sie finden mehrere Angebote attraktiv. Müssen Sie sich mehrfach bewerben?

Es kann immer wieder vorkommen, dass mehrere vakante Stellen ausgeschrieben werden, die Sie interessieren. Grundsätzlich können Sie sich gerne auf mehrere Stellenangebote bewerben. Wichtig dabei ist, die Anzahl der Bewerbungen zu begrenzen und den gewünschten Zielbereich nicht zu weit zu streuen.

Zeigen Sie, dass Sie sich für die Stelle bewusst entschieden haben, da Ihrer Meinung nach die Anforderungen mit Ihrem Profil übereinstimmen und ein passender fachlicher Hintergrund besteht. Wahllose und nicht zielgerichtete Bewerbungen liefern keinen guten Eindruck.

Was folgt nach dem Absenden Ihrer Bewerbung?

Sobald Sie Ihre Bewerbung an uns gesendet haben, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Ihre Bewerbung kommt dann ins Personalmanagement, dessen Mitarbeiter jede einzelne Bewerbung einsehen und in Abstimmung mit der Fachabteilung genau und individuell prüfen. Sobald wir dann Neues zu Ihrem Bewerbungsstand wissen, kontaktieren wir Sie. Passt Ihre Bewerbung auf die Stelle, stimmt das Personalmanagement einen Termin zu einem Vorstellungsgespräch mit Ihnen ab. An dem Gespräch nehmen in der Regel der zukünftige Vorgesetzte und der für die Abteilung zuständige Personalbetreuer teil.

Was passiert mit Ihren Daten?

Ihre Daten werden in unserem System so lange gespeichert, bis Sie uns informieren, dass Sie eine Weiterverfolgung Ihrer Bewerbung nicht mehr wünschen. Alle Angaben, die Sie machen, werden selbstverständlich vertraulich behandelt und unterliegen dem Datenschutz.

Wie viel Zeit müssen Sie für die Bewerbung einplanen?

Wenn Sie die benötigten Informationen und Dokumente vorliegend haben, sollten Sie ca. 10 bis 20 Minuten einplanen.

Welche Dokumente werden für die Bewerbung benötigt?

Wir möchten Ihre Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten, hängen Sie bitte deshalb mindestens die folgenden Dokumente an:
Anschreiben, Lebenslauf/Bewerbermappe.

Um uns vorab ein optimales Bild von Ihnen machen zu können, fügen Sie bitte je nach Level zudem noch folgende Unterlagen bei:


• Arbeitszeugnisse (alle relevanten aber mind. 2)
• Jahresschulzeugnisse (bei Ausbildung, Studium, Praktikum die letzten 2)
• Praktikumsbestätigungen falls vorhanden (bei Ausbildung, Praktikum und Studium)
• Immatrikulationsbescheinigung/Schulbescheinigung (bei Ferienarbeit, Aushilfstätigkeit oder Hochschulpraktikum)

Welche Dateiformate werden akzeptiert?

Es können bis zu 10 Dateien der Typen csv; doc; docx; gif; jpg; pdf; png; tiff; xls; xlsx; rtf; mit einer Größe von maximal 10,00 MB angehängt werden.

Was ist, wenn Sie eine Absage für eine bestimmte Stelle erhalten, gilt diese dann für alle Bewerbungen?

Wenn Sie von einem Personalbetreuer eine Absage für eine bestimmte Stelle erhalten, bleiben weitere laufende Bewerbungen auf andere Stellen hiervon unberührt.

Können Sie Ihre Bewerbung zurück ziehen?

Sie können Ihre Bewerbung ohne großen Aufwand zurück ziehen. Bitte lassen Sie uns hier eine E-Mail unter bewerbung@hama.de zukommen.

An wen wenden Sie sich bei technischen Problemen mit der Online-Bewerbung?

Schreiben Sie eine E-Mail an bewerbung@hama.com und beschreiben Sie das technische Problem.
Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die an diese Adresse gesendet werden, nicht im Bewerbungsprozess berücksichtigt werden.