19.09.2016

122209


Hama mit offiziellem HDMI-Premium-Zertifikat

Wer sich für ein 4K- oder Ultra-HD-Endgerät entscheidet, macht dies, weil er besonderen Wert auf Qualität legt. Dass aber auch das Anschlusskabel genauso wichtig ist, vergessen viele, oder wollen es sogar einfach nicht wahrhaben. Will man aber die ganze Bandbreite an Übertragungsqualität bekommen und auch für zukünftigen Generationen hochwertiger Geräte gerüstet sein, sollte zu einem HDMI-Kabel mit dem offiziellen HDMI-Premium-Logo gegriffen werden.

Premium-Logo garantiert Standards
Kabelhersteller Hama führt derzeit drei HDMI-Kabel im Sortiment, die das offizielle HDMI-Premium-Label tragen. Es gilt als wichtigste Orientierungshilfe für Endverbraucher, da es im Rahmen des „Premium Cable Certification Program“ von der für HDMI-Spezifikationen zuständigen Lizenzstelle HDMI-Licensing LL vergeben wird. Ausschließlich HDMI-Kabel, die garantiert 4K/Ultra-HD- und HDR-kompatibel sind, werden offiziell zertifiziert und mit dem HDMI-Premium-Logo gekennzeichnet. Damit ist gewährleistet, dass die Kabel 4K mit einer Auflösung von 4096 x 2160 Pixeln, einem erweitertem Farbraum, einem erhöhten Kontrastumfang (High Dynamic Range), einer Framerate von bis 60p, dreidimensionalen Tonformaten wie Dolby Atmos und voller 18 Gbps Bandbreite von HDMI 2.0b unterstützen.

Über den produktspezifischen QR-Code im Siegel kann im Übrigen die Kabelzertifizierung von jedermann überprüft werden. Das verhindert, dass es im Markt zu dreisten Fälschungen kommt.

Hama Premium HDMI™-Kabel mit Ethernet, Stecker - Stecker, Ferrit, Metall
0,75 m; UPE¹: 36,99 EUR
1,50 m; UPE¹: 47,99 EUR
3,00 m; UPE¹: 59,00 EUR

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Download

Kontakt

Susanne Uhlschmidt
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 244

Tanja Maier
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 410


Fax
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 77 - 244


E-Mail
presse@hama.de


Kontaktformular
Pressekontakt