05.07.2016

54838


Hybridradio – Mehr Musik gab’s nie

Hama präsentiert zur IFA das neue Digitalradio DIR3500MC

Zur Internationalen Funkausstellung in Berlin stellt Hama das Premium- Hybridradio DIR3500MC vor und beschreitet damit neue Dimensionen. Das Designer-Modell mit Farbbildschirm bietet nicht nur nahezu alle aktuellen Empfangstechnologien und ein zusätzliches Slot-In-CD-Laufwerk, sondern auch die Möglichkeit, Musik über das heimische Netzwerk zu streamen. Besonders interessant beim DIR3500MC ist die UNDOK-Multiroomfähigkeit. Mehrere Geräte werden miteinander vernetzt, die Musik wird von einem Master-Gerät an alle anderen weitergegeben. So lässt sich beispielsweise die Lieblings-CD im ganzen Haus verteilen. Durch die UNDOK-App kann man markenunabhängig entscheiden, welche Geräte Teil des Multiroomsystems werden. Weitere Features des Hybridradios: Stereosound mit 30 W rms, die Möglichkeit zum Erstellen von eigenen Online-Favoriten-Listen, je 30 lokale  Favoritenspeicherplätze für Internetradiostationen, für DAB/DAB+ und FM-Konnektivität, je einen Ethernet- und USB-Anschluss, integriertes WLAN und Bluetooth. Natürlich ist auch Spotify-Connect dabei, welches die Wiedergabe von Millionen Musiktiteln ermöglicht. Im Handel ist das DIR3500MC für rund 330 Euro erhältlich.

Technische Daten:
- 2.8“ Farb-TFT (320x240px)
- Stereobreitbandlautsprecher mit 40W (rms)
- Wechselbare Teleskopantenne mit F-Anschluss
- USB (Laden/Wiedergabe), LAN-, WiFi- und BT-Streaming
- Digital-Out (SPDIF), Line-In, Line-Out, Kopfhöreranschluss
- Multiroomunterstützung powered by UNDOK

Art.-Nr. 54838 Digitalradio DIR3500MC; UPE¹: 329 EUR

¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Download

Kontakt

Susanne Uhlschmidt
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 244

Tanja Maier
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 410


Fax
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 77 - 244


E-Mail
presse@hama.de


Kontaktformular
Pressekontakt