Schließen ✕

Einsatz von Cookies: Um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten, verwenden wir sogenannte Cookies. Weitere Informationen

Einverstanden
20.07.2018

132491

132630


Thomson: Zwei Kopfhörer mit aktivem Noise Cancelling

IFA 2018, Halle 10.2

Wer sich ungestört dem Musikgenuss hingeben und dabei die Welt mit ihren Geräuschen außen vor lassen will, nutzt am besten einen Kopfhörer mit Noise-Cancelling. Thomson bringt gleich zwei neue Modelle auf den Markt, die Lärm und Geräusche aktiv unterdrücken. Zum einen den kleinen, platzsparenden In-Ear-Ohrhörer EAR3827NCL, der mit 3 Paar Silikon-Ohrpolstern in den Größen S, M und L ausgeliefert wird, zum anderen den On-Ear-Kopfhörer HED2307NCL.

Beim größeren, aber faltbaren On-Ear-Modell sorgen die gepolsterten Ohrmuscheln und der ebenfalls gepolsterte und verstellbare Kopfbügel für besonderen Tragekomfort. Dass sich die Muscheln auch noch verdrehen lassen, ist vor allem dann angenehm, wenn man den Kopfhörer zwischendurch ungenutzt nur um den Hals trägt.

Beide Noise-Cancelling-Modelle haben eine integrierte Telefonfunktion mit Rufannahme und Mikrofon für Smartphones sowie eine Remotefunktion zum Steuern der Musik (Pause/Play/vorwärts/rückwärts), sofern dies vom Telefon unterstützt wird. Der vergoldete Klinkenstecker sorgt für ein sicheres Signal und einen besseren Klang, das USB-Ladekabel wird selbstverständlich mitgeliefert. Wer privat oder beruflich oft mit dem Flugzeug unterwegs ist, wird sich bei beiden neuen Thomson-Modellen nicht nur über die kleine Transporttasche, sondern vor allem über den beiliegenden Flugzeugadapter (2 x 3,5-mm-Stecker - 3,5-mm-Kupplung) freuen. Denn ohne ihn ist man vom bordeigenen Unterhaltungsprogramm nämlich schlichtweg ausgeschlossen.

00132630 Thomson On-Ear-Kopfhörer HED2307NCL, UPE: 79,99 EUR;
00132491 Thomson In-Ear-Ohrhörer EAR3827NCL, UPE: 79,99 EUR

Download

Kontakt

Susanne Uhlschmidt
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 244

Yasmine Frank
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 913

Tanja Maier
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 410


Fax
+49 / (0)90 91 / 5 02 - 77 - 244


E-Mail
presse@hama.de


Kontaktformular
Pressekontakt