Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Durch den Einsatz technisch notwendiger Cookies stellen wir sicher, dass alle wesentlichen Funktionen dieser Webseite für Sie nutzbar sind.

Mit Ihrer Zustimmung stehen Ihnen alle Features unserer Webseite zur Verfügung, wie zum Beispiel die Suche nach Handelspartnern, Produktvideos oder Inhalte mit Freunden zu teilen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Informationen dazu und noch mehr zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Hama Luftreiniger "Smart", 3-fach-Filter, Hepa, filtert Viren, Pollen, Staub

Pollen, Tierhaare, Milben, Viren und Bakterien in der Atemluft? Das kann Allergien, Asthma und andere Erkrankungen verursachen. Unser Luftreiniger mit Mehrfachfilter entfernt kleinste Partikel, Keime und fiese Gerüche. Smartes Extra: Das Gerät lässt sich per App und Sprachbefehl steuern.

  • Ob Sofa oder S-Bahn: Mit der Hama Smart Home-App steuern Sie von überall den Luftreiniger und haben jederzeit die Kontrolle über Ihre Raumluft
  • Ob Amazon Alexa oder Google Assistant: Per Sprachsteuerung komfortabel den Luftreiniger bedienen oder per App andere smarte Geräte damit kombinieren, z.B. Heizungssteuerung
  • Perfekt für Allergiker und Co: Luftfilter entfernt 99,95 % aller Viren, Pollen, sonstiger Allergene wie Tierhaare, Hausstaub sowie Schadstoffe bis zu einer Größe von 0,3µm aus der Raumluft
  • Starker 3-fach-Filter: Mehrfachfilterung für hygienische Raumluft durch Vor-, Hepa (H13)- und Aktivkohlefilter
  • Für jeden Wohnraum: Der Luftreiniger liefert in Räumen bis zu einer Größe von 65 m² ein zuverlässiges Filterergebnis mit einer Luftreinigungsrate von 250 m³/h
  • Gesunde Luft: Der Luftsensor analysiert die Raumluft und stellt automatisch die nötige Lüfterdrehzahl zur Partikelbeseitigung ein
  • Unser Luftreinigungsgerät funktioniert ganz ohne Gateway (Hub): Sie benötigen kein zusätzliches Gerät und sparen Zusatzkosten, da der Raumluftreiniger eine Wifi-Direktverbindung zum Router herstellt
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage
199,99 EUR

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Online-Shops anzeigen
Ladengeschäft suchen
Ladengeschäft suchen
ArtikelNr.: 00186437
GTIN: 4047443459008

Ähnliche Artikel: Luftreinigungsgerät


Entsorgungsinformationen

Luftreiniger "Smart":

Gesundes Raumklima auf die smarte Art

10.000 Liter Luft atmen wir pro Tag ein – dabei machen unsere Atemwege keinen Unterschied, was wir alles über die Atemluft aufnehmen. Allergene wie Hausstaub und Tierhaare, Bakterien, Viren und Co. tummeln sich in der Luft und mindern in Innenräumen die Luftqualität. Aber gegen schlechte Luftqualität in der Wohnung, im Büro oder Home-Office lässt sich kinderleicht etwas unternehmen: Unser Luftreiniger "Smart" filtert mit seinem starken 3-fach-Filter alle unerwünschten Schadstoffe heraus – ein gesundes Raumklima für mehr Wohlbefinden – nicht nur für Allergiker oder Asthmatiker. Der Clou: Der smarte Raumluftreiniger lässt sich ins WLAN einbinden und somit per App und Sprache bedienen oder auch mit anderen Smart-Home-Geräten verbinden.


Einfach weg:

Luftfilter beseitigt 99,95 % aller Schadstoffe

Leider halten wir uns fast alle viel zu viel in Innenräumen auf, statt in der frischen Luft draußen. Das hat Auswirkungen auf unsere Atemwege. Ein Luftreiniger ersetzt nicht den Spaziergang an der frischen Luft, aber er hilft, dass wir uns in einer gesunden Raumluft aufhalten können. Das steigert das gesundheitliche Wohlbefinden und die Konzentration. Mit dem starken 3-fach Filter inklusive Hepa-Filter eliminiert der Raumluftreiniger 99,95 % der kleinsten Schadstoffe wie Pollen, Viren, Bakterien, Staub, Tierhaare. Der Aktivkohlefilter sorgt nebenbei dafür, dass die Luft nicht nur rein ist, sondern auch so riecht – denn er filtert Gerüche. Praktisch für Katzenliebhaber, Raucher und eifrige Hobbyköche. Der Luftreiniger mit einer Luftreinigungsrate von 250 m3/h lässt sich in Räumen bis 65 m2 einsetzen und ist somit für Wohnung, Haus, Büro und Home-Office bestens geeignet.

Frische Luft fängt bereits auf dem Heimweg an:

Appsteuerung

Bevor man sich auf den Weg zur Arbeit macht, schließt man im Winter alle Fenster, damit man zum Feierabend keinen Kälteschock bekommt und im Sommer keinen Hitzschlag. Wer sich über diesen Zustand riesig freut, sind die Schadstoffe in der Luft, die in den geschlossenen Räumen eine Party feiern und uns zum Feierabend mit übler Luft begrüßen. Den smarten Luftreiniger können Sie bequem von unterwegs über die App anschalten, so dass Sie zum Feierabend in den eigenen vier Wänden frei durchatmen können. Gerade Allergiker oder auch Asthmatiker profitieren davon, denn er rückt auch Allergenen wie Hausstaub und Tierhaaren zu Leibe. Frei durchatmen funktioniert zuhause auch per Sprachbefehl über Google Assistant oder Amazon Alexa.

Die Luftqualität immer Blick:

Raumluft-Analyse

Woher weiß man denn eigentlich, wann der Luftreiniger seine Arbeit erledigt hat und die ideale Luftqualität erreicht ist? Das Luftreinigungsgerät ist mit einem Luftsensor ausgestattet: Dieser analysiert permanent die Raumluft und stellt ganz automatisch die dafür notwendige Lüfterdrehzahl ein. Die aktuelle Luftqualität können Sie in Echtzeit über die Hama Smart Home-App nachverfolgen. Die schadstoffhaften Partikel eliminiert das Gerät also völlig selbstständig. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, was sich da so in der Luft tummelt und können im gesunden Raumklima kreativ und motiviert arbeiten, ganz entspannt ein Buch lesen oder mit Freunden und Verwandten den Geburtstag feiern.

Gesunde Luft im Schlaf

Die Luftqualität hat einen großen Einfluss auf unser Schlafverhalten. Deshalb ist auch im Schlafzimmer und Kinderzimmer ein gesundes Raumklima enorm wichtig. Im Schlafmodus drehen Sie einfach den Lüfter auf angenehme 30 dB herunter und schalten die Displaybeleuchtung ab, damit keine unnötige Lichtquelle das Schlaferlebnis stört. Wachen Sie leicht und frisch, ohne Kopfschmerzen, ohne verstopfte Nase auf und starten Sie unbeschwert in den Tag.

So leicht ist der Weg zu einem besseren Raumklima

Der smarte Weg zu einer besseren Luftqualität ist völlig unkompliziert, die Einbindung ins WLAN innerhalb weniger Minuten erledigt. Dann steht Ihnen die Welt des Smart-Home offen und Sie können unterschiedlichste Smart-Home-Produkte über Szenen und Automationen miteinander vernetzen – von der kleinen Spielerei bis zu sinnvollen Verknüpfungen, die das tägliche Leben erleichtern und im Alltag unterstützen. Zum Beispiel: Mit einem Tür- und Fensterkontakt kann sich der Smart-Home-Luftreiniger automatisch ausschalten, wenn das Fenster geöffnet ist oder die Arbeit des Luftreinigers mit einer smarten Heizungsteuerung oder einem Ventilator unterstützen.

Gute Nachrichten:

Alle Hama Smart Home Produkte können jetzt nicht nur mit Alexa und Google Assistant, sondern auch mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden.

1 Szene anlegen

Die Siri Shortcuts Funktion ermöglicht das Ansteuern von vorher angelegten smarten Szenen. Erstellen Sie dazu wie gewohnt eine entsprechende Szene, die Sie per Siri aktivieren wollen. Dieser Vorgang funktioniert unverändert.

2 Siri Shortcuts in der App öffnen

Auf der Übersichtsseite mit allen programmierten Szenen finden Sie rechts unten den neuen "Siri Kurzbefehl"-Button. Tippen Sie darauf.

3 Gewünschte Szene auswählen

Nun öffnet sich eine Seite, auf der Sie die Möglichkeit haben, Ihre Szenen einem Siri Kurzbefehl hinzuzufügen. Drücken Sie dazu auf das Plus-Zeichen neben der entsprechenden Szene.

4 Kurzbefehl erstellen

Nun können Sie den entsprechenden Kurzbefehl anlegen. Dazu definieren Sie mit welchem Kommando im Wortlaut diese Szene gestartet werden soll. So können Sie beispielsweise Ihren Wohnzimmer ins Heimkino mit nur einem Kurzbefehl verwandeln.

Zusatz-Tipp: Um einzelne Geräte per Siri anzusteuern, erstellen Sie ganz einfach kurze Szenen die nur für das An-, Aus- oder auch das Umschalten des einzelnen Gerätes zuständig sind und fügen Sie diese entsprechend Siri hinzu. "Ventilator an", "Licht aus", "Hey Siri, kümmere dich ums Licht" – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!



Technische Eigenschaften

Gestaltung (Farbe, Design, Motiv, Serie)
Farbe Schwarz
Farbton Titan
Produktbereich Home & Living
Konnektivität (Anschluss, Verbindung)
Signalübertragung WiFi
Elektrospezifische Eigenschaften
Bedienfeld Touch
CADR-Wert 250 m³/h
Frequenzband 2,4GHz
Lautstärke Sleep Mode 30 dB
Lautstärke Topspeed 50 dB
Nach Ansi/AHAM AC-1 2015 geeignet für Räume bis: 21 m²
Nach NRCC-54013-2011 geeignet für Räume bis: 65 m²
Nennleistungsaufnahme 45 W
Reinigungsstufen 1/2/3/Automatisch
Timervorwahl bis zu: 8 h
Physikalische Eigenschaften
Anzeige Filterwechsel/Luft-Qualität
Displaytyp LED
Filter Aktivkohle-Filter/HEPA-13-Filter/Kombi-Filter/Vor-/Grobfilter
Material Kunststoff
Sprachsteuerung Amazon Alexa (AVS)/Google Home
Zusatzfunktionen Automatik-Funktion, Schlaf-Funktion
Abmessung & Gewicht
Breite 24,4 cm
Gewicht 4080 g
Höhe 54,4 cm
Tiefe 24,4 cm
Energie
Stromversorgung 24 V DC
Anwendungsgebiet
App Steuerung Hama Smart Home

Mehr Produktinformationen

  • unbeschwert und frei durchatmen – und das ganz smart per App- und Sprachsteuerung: Luftreiniger für bessere Luftqualität, ein gesundes Raumklima und mehr Wohlbefinden - entfernt Pollen, Viren, Bakterien, Tierhaare, Hausstaub sowie Gerüche etc. aus der Innenraumluft
  • Vorfilter zur Entfernung von z. B. Hausstaub und Tierhaaren aus der Raumluft
  • Hepafilter zur Entfernung von Viren, Bakterien, Feinstaub und Pollen
  • Aktivkohlefilter entfernt auch Gerüche und Ausgasungen wie z. B. Formaldehyd, ideal für Kochgerüche und Zigarettenrauch
  • Lüfterdrehzahl auch manuell einstellbar
  • Allergiker profitieren von der Steuerung von unterwegs: Allergene bereits beseitigt, bevor man nach Hause kommt
  • über die App können Sie die Luftqualität in Echtzeit überwachen
  • mit Ihren ins WLAN eingebundenen Geräten lassen sich Gruppen erstellen oder Szenen erschaffen, z.B. Luftreiniger und Ventilator für bestes Raumklima miteinander verknüpfen
  • hohe Kompatibilität: funktioniert mit Amazon Alexa, Google Assistant, Amazon Echo Show und Google Nest Hub, iOS und Android, zudem lassen sich alle mit Alexa- und Google-Assistant-kompatiblen Smart-Home-Produkte anderer Hersteller verknüpfen
  • Schlafmodus: kleinste Lüfterstufe (30 dB) auswählen, Displaybeleuchtung abschalten: Raumluft wird nahezu lautlos gereinigt für ungestörten, angenehmen Schlaf, keine Lichtquelle stört
  • geräuscharmer Normalbetrieb 50 dB
  • Timer-Funktion: 2, 4, 8 Stunden
  • übersichtliches Touchdisplay mit Filterwechselanzeige
  • Bedienung manuell über das Display oder per App und Sprache
  • einfaches Set-Up innerhalb weniger Minuten
  • Ihre Daten werden ausschließlich auf deutschen Servern gelagert
  • kompakte Bauform, unauffälliges Design in Grau-Metallic: optimal für jeden Wohnstil

Lieferumfang

  • 1 Luftreiniger "Smart"
  • 1 3-fach Filter (bestehend aus Vor-, Hepa (H13) und Aktivkohlefilter)
  • 1 Bedienungsanleitung

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Android™ 4.4 und iOS 8.0 oder höher

Verbraucherhinweis

Nutzungsdauer Filter bei täglicher Nutzung ca. 6 - 12 Monate.
Geeignet für Räume bis: 21m² (Ansi/AHAM AC-1 2015) – 65m² (NRCC-54013-2011).
Nur für Innenräume geeignet.

Amazon Alexa:
Dazu muss der sogenannte Alexa-Skill "Hama Smart Solution" in der Alexa-App aktiviert werden. Hier wird dann das Benutzerkonto der Hama Smart Home-App mit Alexa verbunden. Das ermöglicht, die Geräte per Sprachsteuerung zu steuern (Ein-/Ausschalten)

Google Assistant:
Dazu muss der "Hama Smart Solution"-Dienst in der Google Home App aktiviert werden. Hier wird dann das Benutzerkonto der Hama Smart Home-App mit Google verbunden.
Das ermöglicht, die Geräte per Sprachsteuerung zu steuern (Ein-/Ausschalten).

Garantie

2 Jahre Gewährleistung, keine Garantie (gesetzliche Regelung)
Garantiebestimmungen

 Firmeninternes Prüf- und Qualitätssiegel
, QC passed by Hama Germany

FAQs

  • Wo im Raum platziere ich den Luftreiniger am besten?
    Für die optimale Verbesserung der Luftqualität wäre es am besten, den Luftreiniger mitten im Raum zu platzieren. Hier kann er die belastete Luft von allen Seiten ansaugen und die gefilterte Luft anschließend gleichmäßig im Zimmer verteilen.
  • Wie oft muss ich die Filter des Luftreinigers wechseln? Muss ich alle auf einmal wechseln oder einzeln?
    Die Filterwechselanzeige im Display blinkt, wenn der Filter erneuert werden muss. D.h. der Luftreiniger errechnet entsprechend seiner Nutzungsdauer einen benötigten Filterwechsel. Bei täglicher Nutzung dürfte der Kombifilter nach ca. 6 - 12 Monaten verbraucht sein.
    Der Kombifilter für den Luftreiniger besteht aus mehreren Schichten – also ein komplettes Teil, das auf einmal gewechselt wird.
  • Kann ich mit dem Luftreiniger meine Katzenallergie reduzieren?
    Ja, für Allergiker, Asthmatiker und Menschen in Gebieten mit einer hohen Feinstaubbelastung ist ein Luftreiniger nahezu unverzichtbar und sinnvoll. Luftreiniger heilen die Erkrankungen nicht, jedoch mindern sie die Schadstoffbelastung (auch Tierhaare) und damit die Symptome.
  • Ist es sinnvoll, den Luftreiniger auch bei geöffnetem Fenster zu nutzen?
    Wenn zu viel Luft von außen eintritt, kann der Luftreiniger Schwierigkeiten haben, alle Verunreinigungen zu entfernen. Unser Tipp ist daher, gerne regelmäßig zu lüften, um ausreichend Sauerstoff im Raum zu halten und anschließend den Luftreiniger zu aktivieren.