Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser!

Jetzt Angebote entdecken!

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies und verschiedene Webdienste, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Durch den Einsatz technisch notwendiger Cookies stellen wir sicher, dass alle wesentlichen Funktionen dieser Webseite für Sie nutzbar sind.

Mit Ihrer Zustimmung stehen Ihnen alle Features unserer Webseite zur Verfügung, wie zum Beispiel die Suche nach Handelspartnern, Produktvideos oder Inhalte mit Freunden zu teilen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Informationen dazu und noch mehr zum Thema Cookies und den verschiedenen Webdiensten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Thermostat: Arten

Mit den verschiedenen Smart-Thermostat-Arten ist das Nachrüsten einer smarten Heizung bei fast allen Heizkörpern möglich. Dadurch können Sie die Heizung mit Smart-Home-Thermostaten nicht nur via App oder per Sprachbefehl steuern, sondern auch Heizkosten sparen.

Heizkörperthermostat

Ein smarter Heizkörperthermostat stattet nahezu jeden Heizkörper mit smarten Features aus, und zwar schnell und einfach.

Heizkörperthermostat

Wand-/Raumthermostat

Ein smarter Raumthermostat beziehungsweise Wandthermostat eignet sich im Smart Home bei mehreren Heizkörpern im Raum.

(Demnächst erhältlich)

Fußbodenheizung

Mit dem Smart-Wandthermostat für die Fußbodenheizung genießen Sie die smarte Steuerung und wohlige Wärme im ganzen Raum.

(Demnächst erhältlich)

Smart-Home-Heizung nachrüsten

3 Minuten Lesedauer

Sie möchten Ihre Heizung smart machen? Das ist schnell und einfach erledigt. Unser Ratgeber verrät, worauf es ankommt.

Jetzt Smart-Home-Heizung nachrüsten

Alexa, ZigBee & Co.

Via Sprachbefehl mit Alexa die Thermostate steuern? Mit der Heizungssteuerung von Hama kein Problem. Denn die ZigBee-Thermostate sind mit Alexa von Amazon kompatibel. Dafür benötigen Sie nur die im Lieferumfang enthaltene Zentrale von Hama. Auch die Kompatibilität mit Google Home ermöglicht nicht nur die Steuerung mit der App, sondern auch via Sprachbefehl. Für Apple-Nutzer steht für die Nutzung der Smart-Thermostate zudem Siri Shortcuts zur Verfügung.

Wie genau die Einrichtung und Steuerung funktioniert, zeigen wir Ihnen im folgenden Video.

  • Hama Thermostate – mit oder ohne Bridge?

    Für die Thermostate von Hama benötigen Sie die Bridge von Hama. Diese ist aber im Starterpaket enthalten, sodass Sie direkt loslegen können.

  • Wie funktionieren smarte Thermostate?

    Smarte Thermostate werden direkt oder falls nötig mit einem im Lieferumfang enthaltenen Adapter einfach am Heizkörper montiert. Der Wechsel erfolgt kinderleicht, da nur der Regler und nicht das Ventil getauscht wird. Der Heizkreislauf bleibt weiterhin geschlossen und dicht. Durch die automatische Steuerung reguliert der Smart-Thermostat das Ventil und damit die Temperatur. Damit im Smart Home die Thermostate für Ihre Wohlfühltemperatur sorgen, hinterlegen Sie Ihren eigenen Zeitplan mit den gewünschten Temperaturen.

Funktion eines Fensterkontaktes in Verbindung mit einem Thermostat

Smart-Thermostat mit Fensterkontakt erweitern

Den Thermostat erweitern Sie smart mit einem Fensterkontakt. Der Hama Tür-/Fensterkontakt signalisiert dem Smart-Thermostat, ob das Fenster geöffnet oder geschlossen ist. Dadurch kann der Heizkörper bei geöffnetem Fenster automatisch ausgehen. Sobald Sie das Fenster schließen, schaltet sich der Heizkörper wieder ein. Ideal, um Heizkosten zu sparen.

Mit den Tür-/Fensterkontakten stehen Ihnen noch weitere Ideen für das Smart Home offen. Nutzen Sie den Kontakt beispielsweise für Ihren Briefkasten und erfahren Sie direkt, wenn neue Post bereitliegt.